Ausgewogen

ist ein Konzept dann, wenn kein überflüssiger overhead unnötige Investitionen und Folgekosten verursacht. Die Kosten müssen vorhersehbar sein und tragbar bleiben. Involvierte Mitarbeiter dürfen nicht vor unlösbaren Anforderungen stehen. Das gilt insbesondere und auch für eigene System-Fachkräfte.

Soviel wie nötig

Wichtiger Leitfaden für den Einsatz von EDV sind für uns die Anforderungen des Kunden. Jetzt, bald und in Zukunft. Daran passen wir unser grundsätzliches Konzept an.

So wenig wie möglich

Keinem Unternehmen nutzt eine zu gro� ausgelegte, zu anspruchsvolle Ausstattung an Hard- und Software. Sie mu� vielmehr die derzeitigen und die absehbaren Anforderungen erfüllen. Mehr nicht. So bleiben die Investitionen überschaubar.